Papiertiger

Der Papiertiger: Coming Out

 
   
   
   
   
   
Index
Codes
Comics
> Coming Out
Coming to Power
Community Outreach Project

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Ursprünglich für bzw. von Homosexuellen benutzter Begriff, basierend auf die engl. Redewendung to come out of the closet, mit den eigenen Neigungen aus dem Schrank kommen. Inzwischen werden damit zwei verschiedene Vorgänge beschreiben: das Bewusstwerden und die Akzeptanz der eigenen Neigung (persönliches Coming Out) und die Bekennung dieser Neigungen in der Öffentlichkeit (soziales Coming Out).

Vor dem persönlichen Coming Out kommt es bei sehr vielen Sadomasochisten zu Schuldgefühlen, die sich in Verneinungs-Schüben äußern können.

Das soziale Coming Out findet bei Sadomasochisten zu einem weit geringeren Mass als bei Homosexuellen statt.

 

Auf diesen Eintrag verweisen: Beratungstelefon, IG BDSM, Leather Pride, Neulinge, Second Coming Out, Subkultur, Verneinungs-Schübe, Vertrauen, Zwangs-Outing

Nach Coming Out suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 10.10.2002.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten