Papiertiger

Der Papiertiger: Ferndominanz

 
   
   
   
   
   
Index
Femina Society
Feminismus
> Ferndominanz
Fesselmaterial
Fesselsäcke

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.


Brief- oder Onlinebeziehung zwischen Sadomasochisten.
Dabei wird dem Bottom per Brief, einer Video- oder Tonkassette, Email, Chat oder anderen Methoden eine Serie an Befehlen übertragen, die der Bottom ausführen muss. Meist sind es Anleitungen zur Selbstfesselung oder Selbstfolterung. Die Bestätigung geht zurück an den Top, inzwischen oft als Videokassette, teilweise kann der Top auch direkt, z.B. per Webcam die Ausführung überwachen.

F ist bei Sadomasochisten, die an Internet-Chats teilnehmen, recht beliebt, da sie einen relativ sicheren Einstieg ermöglicht. Ausserdem lässt sie der Fantasie breiten Raum und ist von der geographischen Entfernung unabhängig. Allerdings birgt sie die Gefahr, sie mit einem echten Spiel mit seiner höheren emotionalen Wucht zu verwechseln. Tops, die sich zu sehr auf ihre "Erfahrung" verlassen, die sie nur in F-Beziehungen gewonnen haben, sind anfällig dafür, sich entweder bei echten Spielen zu überschätzen und Dinge für möglich zu halten, die in Wirklichkeit die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes erhöhen oder vollkommen hilflos und mit der Situation überfordert dazustehen.

 

Synonyme: Cybersex, Email-Erziehung

Nach Ferndominanz suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 05.10.2001.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten